Synchronization

Roger Häfliger shared this idea 11 months ago
Under Consideration

Möglichkeit einen Account zu erstellen wo die Wörterbücher gespeichert werden oder die Schreibart. So wird alles übernommen beim Handywechsel.

Comments (6)

photo
1

Hi Daniel, what exactly do you mean by that? Best, David

photo
1

I think he means being able to save his personalized words to the cloud... This privacy statement wont stick if you don't offer an option for people who need it... Every keyboard has this already. Just detect password fields and disable saving words on it or something...

photo
1

Of course we do that already. WRIO doesn't use autocorrection in passwords fields for example.

But since also normal text might contain very private information a cloud server has to be very safe. And of course you always have to trust the developer. That's why we don't use any online functionality at the moment so you can be 100% sure that your data is safe.


But of course we're already thinking about how we can backup and share user dictionaries easily.

photo
photo
1

Hi Roger - ja, das wollen wir definitiv machen. Nach WRIO 2.0 wäre dies auch auf unserer To-Do Liste :) Danke & LG, David

photo
1

Hallo zusammen.

Ich frage jetzt mal ganz naiv. Sicherheit geht vor, na klar. Deshalb keine Online-Versicherung von Wörterbüchern ...

Wie groß wird denn nach der Zeit, die Datei, mit den Wörtern im Wörterbuch?

Kann man das nicht im Gerät, auf der eingebauten Karte speichern? Selbst wenn ein Umstieg auf ein anderes oder neues Smartphone ansteht, könnte man dann wieder auf die SD-Karte zugreifen und alles nutzen wie vorher.

Weiß ja nicht ob das möglich ist.

Gruß Jürgen

photo
1

Hallo Jürgen

Bei Android wäre das tatsächlich eine Möglichkeit, bei iOS müsste man's anders lösen. Sollte aber bei beiden Wege geben. Wir schauen uns das in Zukunft mal an. Aktuell sind wir aber noch an der 2.0 dran. 😎


LG

Janis & das WRIO Team

photo